Montagsdemo solidarisch mit dem Kampf der Metaller

Kategorie: Montagsdemo und Hartz IV
Veröffentlicht: Montag, 15. Januar 2018
Geschrieben von Montagsdemo Witten

Die aktuelle Tarifauseinandersetzung der Metaller für 6 % mehr Lohn und kürzere Arbeitszeiten ist das Hauptthema der Montagsdemo am heutigen Montag.
Arbeitszeitverkürzung bei vollem Lohnausgleich ist die wichtigste wirtschaftliche Forderung gegen Massenarbeitslosigkeit, Unterbeschäftigung und Überlastung.
6% mehr Lohn ist für die Beschäftigten ein notwendiger erster Ausgleich. Die  Drohung  des  Unternehmensverbands  Gesamtmetall,  bei  Warnstreiks  und  Streiks Schadensersatz zu fordern, ist ein ungeheurer Vorgang.
Niedriglöhne, Leiharbeit und wachsende Unterbeschäftigung bei massiv steigenden Gewinnen sind eine Provokation. Interessierte Wittener sind herzlich zur Kundgebung um 17.00 Uhr am Berliner Platz eingeladen.