Selbstgemalte Plakatwände von AUF Witten ein Hingucker

Kategorie: Kommunalwahl 2014
Veröffentlicht: Montag, 12. Mai 2014
Geschrieben von AUF Witten

Während des vergangenen Wochenendes hat AUF Witten in schon traditioneller Weise zwei Großplakatwände für die Kommunalwahlen selbst bemalt und gestaltet.

Darin kommen einige der Grundprinzipien des überparteilichen Personenwahlbündnisses zum Ausdruck wie Sparsamer Umgang mit Geldern und Selbst aktiv werden.

Alle Beteiligten hatten trotz des widrigen Wetters viel Spaß dabei.

Eine der Plakatwände steht an der Dortmunder Straße, kurz vor der Brücke des Radweges Rheinischer Esel. Auf ihr steht der Spruch: "Selbst gemalt! Selbst finanziert! Um uns selbst müssen wir uns selber kümmern! Am 25. Mai AUF Witten wählen!".

Die zweite Plakatwand befindet sich am Boni Center/Ecke Schlachthofstraße. Auf ihr steht nicht zu übersehen der Spruch "Schuldenschnitt! Für Kinder und Infrastruktur!" - dazu das Hauptplakat mit Spitzenkandidat Achim Czylwick.

Nachfolgend dazu die Fotostrecke.

Fertige Plakatwand am Boni Center
Bald geschafft!
Mit viel Freude dabei
Viel Kontrast
Malermeister
Die letzten Feinheiten
Ein paar Korrekturen
Plakatwand in Arbeit
Plakatwand fertig!
Fertige Plakatwand am Boni CenterDie Plakatwände von AUF Witten zu den Wahlen haben bei AUF Witten eine lange Tradition. Sie sind ein echter Hingucker.

1/9 
start stop bwd fwd