„Um uns selbst müssen wir uns selber kümmern“

Die Auftaktkundgebung von <i>AUF Witten</i> war eine perfekte Gelegenheit, das Bündnis kennen zu lernen, wofür es steht und was es auszeichnet. Der gut besuchte Infostand war ein richtiger Hingucker.
Die Auftaktkundgebung von AUF Witten war eine perfekte Gelegenheit, das Bündnis kennen zu lernen, wofür es steht und was es auszeichnet. Der gut besuchte Infostand war ein richtiger Hingucker.

Liebe Wittenerinnen und Wittener,

AUF Witten ist keiner Partei und keiner parteipolitischen Richtung verpflichtet, darum haben wir auch kein Parteiprogramm.

Alle, die bei uns mit arbeiten sind gleichberechtigt.

Wir diskutieren über Positionspapiere, um einen Konsens über unsere politischen Ziele herzustellen.

Darüber führen wir eine breite und öffentliche Diskussion.

Es ist klar, dass sich diese gemeinsame Arbeit nur mit einer  demokratischen und solidarischen Streikkultur verwirklichen lässt.

Sachlich, konstruktiv zu diskutieren,Meinungsverschiedenheiten austragen um sie zu überwinden, immer offen für Kritik zu sein und sich so aktiv für die Einheit im Bündnis einzusetzen, das ist Teil unseres politischen Selbstverständnisses.

Bürgerbeteiligung, wie die Verwaltung oder die sie tragenden Parteien es praktizieren, ist dagegen Augenwischerei.

Die „Meinungsbilder“, die hier erhoben werden, sind von vorneherein nur als unverbindlicher Vorschlag vorgesehen.

Uns geht uns um eine neue Richtung: Um uns selbst, müssen wir uns selber kümmern.

Zur Kommunalpolitik, wie wir sie wollen, gehören alle hier in der Stadt lebenden Nationalitäten, auch die Asylsuchenden und die Menschen die aus Armut und Krieg, wegen Flucht oder Zerstörung ihrer Heimat, hier Unterkunft fanden.

Wir kritisieren auf das Entschiedenste jede Art der restriktiven und entwürdigenden Politik im Umgang mit diesen Menschen.

Kommunalpolitik von AUF Witten ist eben auch internationale Solidarität!

Darum habe wir auch gegen die Zulassung von PRO NRW protestiert.

Mit ihren rassistischen Parolen stehen sie außerhalb einer  Kommunalpolitik, die Menschen achtet und verbindet.

Faschisten, Nationalisten und religiöse Fanatiker gehören nicht zur Opposition.

Diese Kräfte spekulieren mit ihren dumpfen und leeren Versprechungen nur auf Wutstimmen.

Doch wir wissen alle, dass Handlungen in Wut einem in der Regel  leid tun, ist die Wut erst mal weg und der Verstand zurück.

Wehrtet als den Anfängen.

Wir stehen für die Gleichberichtigung aller hier lebenden Menschen undfördern aktiv ein solidarisches Miteinander.

Das ist ein Markenzeichen von AUF Witten.

2017  AUF Witten - Um uns selbst müssen wir uns selber kümmern