Das Motto von AUF Witten lautet "Um uns selbst müssen wir uns selber kümmern!". Entsprechend diesem Motto sind wir gegen jegliche Stellvertreterpolitik. Die Erfahrung zeigt jeden Tag aufs Neue, dass die einzige Möglichkeit ist, um etwas an den bestehenden Verhältnissen zu ändern, selbst aktiv zu werden.
Sie finden hier entsprechend aktuelle Aufrufe und Einladungen zu Veranstaltungen.

Jahresabschlussfest von AUF Witten

Am Samstag, 28.11.2015 feiert das überparteiliche Kommunalwahlbündnis AUF Witten ab 18 Uhr im Vereinsheim des TuS Heven, in der „3. Halbzeit“, Haldenweg 2, in Witten-Heven das Jahresabschlussfest.

Auch Gäste sind herzlich willkommen, es gibt ein selbstorganisiertes Büfett und verschiedene Kulturbeiträge sowie Gelegenheit, das Tanzbein zu schwingen.

Einladung zum Jahresabschlussfest 2015 von <i>AUF Witten</i>

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Sonntag, 22. November 2015, 11 bis 14 Uhr

Sportlerklause, Hörder Straße 303, Stockum

Liebe Mitglieder und interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

im Namen des Vorstandes darf ich Sie und Euch recht herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung einladen. Sie hat die Aufgabe, die Tätigkeitsberichte von Vorstand, Kassierer, Revisoren und Ratsmitglied zu beurteilen, Schlussfolgerungen daraus zu ziehen und auf dieser Grundlage einen neuen Vorstand und Revisoren zu wählen.

Wir haben derzeit eine spannende und bedeutsame politische Situation, die sich auch auf die Kommunalpolitik auswirkt und sie prägt. Mit der machtvollen Demonstration von rund 250.000 Menschen gegen die verschiedenen geplanten sogenannten Freihandelsabkommen kündigt sich ein neuer Aufschwung der spontanen Bewegung an wie seinerzeit in unserer Gründungsphase vor 12 Jahren.

Weiterlesen: Einladung zur Jahreshauptversammlung

Infostand von AUF Witten

Am morgigen Samstag, den 28.2. führt das überparteiliche Kommunalwahlbündnis wieder einen Informationsstand durch.

Er findet statt in der Zeit von 11 bis 13 Uhr Ecke Bahnhofstraße / Nordstraße.

Im Mittelpunkt steht die Verteilung der neuesten Ausgabe der Bündniszeitung Witten im AUFbruch u.a. aktuell zur geplanten Schließung des Kindergartens Augustinchen, Opel Bochum, 4. Jahrestag Fukushima, Internationaler Frauentag, sog. „alternativer Wissenskongress“ und ProNRW im Rat, Solidarität mit Kobane, Montagsdemo und Pegida sowie Gasfracking.

2017  AUF Witten - Um uns selbst müssen wir uns selber kümmern