Archiv

NRW-weite Demonstration zum Weltklimatag „Die Erde vor dem Kollaps retten“

Kategorie: Umwelt Archiv
Veröffentlicht: Montag, 11. November 2013
Geschrieben von Umweltgewerkschaft

Am kommenden Samstag, 16.11.2013 startet um 11.59 Uhr in Essen am Willy-Brandt-Platz eine NRW-weite Demonstration anlässlich des Weltklimatages.

Ein breites Bündnis, darunter auch AUF Witten, ruft zur Teilnahme auf, und fordert unter anderem ein sofortiges und generelles Verbot von Gas-Fracking weltweit, Ersetzen der Müllverbrennung durch eine umfassende Kreislaufwirtschaft, eine rasche und vollständige Energiewende sowie die sofortige Stilllegung aller Atomanlagen auf Kosten der Betreiber!

Insbesondere in NRW droht eine Vergiftung des Trinkwassers im gesamten Ruhrgebiet bis nach Holland, weil seit 1993 mindestens 1,6 Millionen Tonnen hochgiftiger Sondermüll in Zechen unter Tage verfüllt worden ist und die RAG bereits damit begonnen hat, aus Kostengründen den Grubenwasserspiegel anzuheben.

Es gibt eine Mitfahrgelegenheit um 10.30 Uhr ab Humboldtplatz.