Archiv

„Witten wird Grün“ – Nichts als Betrug!

Frau Merkel hat innovative Ideen für die Energiewende: "Und wenn wir die Atome grün anmalen?"
Frau Merkel hat innovative Ideen für die Energiewende: "Und wenn wir die Atome grün anmalen?"

In der letzten Ausgabe von Witten im AUFbruch wurde der angebliche Ökostrom der Stadtwerke Witten unter dem Banner "Witten wird grün" ausführlich behandelt. Die Stadtwerke selbst sprechen offiziell davon, dass sie nur noch Ökostrom verkaufen würden.

Auf Nachfrage von AUF Witten hin erhielten wir die Antwort, dass nach wie vor ins Kohlekraftwerk in Lünen investiert wird und es sich beim angepriesenen Ökostrom tatsächlich nur um Zertifikate handelt.

Zertifikate, die dazu berechtigen, eine Sache als etwas zu verkaufen, die sie gar nicht ist. Das ist ungefähr so, als würde man ein Stück Schweinefleisch kaufen, das aber als Salat verkauft wird.

Meines Wissens ist das verboten, aber hier wird Tür und Tor geöffnet, genau dies zu tun! Das ist Volksbetrug in allerhöchstem Maße und muss aufhören! Wenn Ökostrom, dann richtig!

Ulrich Wagner, Witten

2017  AUF Witten - Um uns selbst müssen wir uns selber kümmern