• Jeden 1. Samstag um 11 Uhr im Monat: Demo für einen grünen Kornmarkt
  • offener Brief an den Bürgermeister Lars König für einen grünen Kornmarkt - bis heute unbeantwortet (Stand 9.6.2021)
  • Positionen von AUF Witten zur Corona-Pandemie
  • Gib Antikommunismus keine Chance!
  • Rebellisches Musikfestival findet statt - 27./28. August 2021

Es kann wieder für einen grünen Kornmarkt demonstriert werden!

Kategorie: Grüner Kornmarkt Veröffentlicht: Dienstag, 02. März 2021 Geschrieben von AUF Witten
Am 6. März um 11 Uhr findet die Demo für einen Kornmarkt auf selbigem Platz statt.
Am 6. März um 11 Uhr findet die Demo für einen Kornmarkt auf selbigem Platz statt.

Das überparteiliche Kommunalwahlbündnis AUF Witten ruft Wittenerinnen und Wittener dazu auf, am kommenden Samstag, den 6. März um 11 Uhr zum Kornmarkt zu kommen. Am offenen Mikrofon können der Protest gegen die sinnlose und klimapolitisch völlig daneben liegende Bebauung des Kornmarkts geäußert werden. Unser monatlicher Protest soll neue Möglichkeiten und Vorschläge für eine lebenswertere und umweltfreundliche Innenstadt in der öffentlichen Diskussion halten, zumal der Eigentümer von Kaufhof-Galeria sogar einen Abriss der Immoblie in Erwägung zieht.

Das zusammen mit der Tatsache, dass das Kornmarktgelände noch nicht verkauft ist, bietet neue Chancen, die Unterordnung der städtischen Umweltpolitik unter Investorenrendite zu durchbrechen und wirklich mal etwas bürgerfreundliches auf die Beine zu stellen.

Da am selben Tag der Frauenverband Courage eine Kundgebung anlässlich des internationalen Frauentags durchführen wird, besteht der Vorschlag, die Kornmarktdemo etwas kürzer als sonst abzuhalten, damit die Teilnehmer*Innen Gelegenheit haben, sich bei der Frauenveranstaltung auf dem Berliner Platz einzureihen.

Suchen