Zeitung Witten im AUFbruch 2015-2016

Witten im AUFbruch 3/2016
Dateigröße:
2.29 MB
Autor:
AUF Witten
E-Mail:
info[at]auf-witten[dot]de
Datum:
18. November 2016
Die Ausgabe 3/2016 von Witten im AUFbruch hat erstmals einen erweiterten Umfang von 16 Seiten und wurde erstmals in Farbe gedruckt. Folgende Artikel finden Sie in der Ausgabe 3/2016:
  • Umweltbündnis für Witten
  • 1. November internationaler Kobanê-Tag
  • Situation bei ZF - Kampf um Arbeitsplätze braucht mutige Ideen
  • Weihnachtsgeld bei DEW (Deutsche Edelstahlwerke) um 75% gekürzt
  • Feinstaub DEW - Luftreinhalteplan verdient nicht den Namen den er trägt
  • Finanzspritze - Die eine Hand gibt...
  • Nein heißt Nein
  • Deutsche Bahn - verfehlte (Konzern-)politik und ihre Auswirkungen
  • AUFstehen für eine Perspektive
  • Bunt und kämpferisch - die 13. bundesweite Herbstdemonstration in Berlin
  • internationalistische Liste/MLPD kandidiert zur Bundestagswahl
  • Leserzuschriften:
    • Rentenbetrug
    • Kein Feinstaubproblem auf der Ruhrstraße?
    • Mut zur Lücke - rheinischer Esel
    • FKW-Reduzierung am St. Nimmerleinstag
  • Opel und die Demokratie
  • AUF Witten unterstützt 2. internationale Bergarbeiterkonferenz
Weg mit der 2,5% Sperrklausel bei Kommunalwahlen in NRW
Dateigröße:
2.36 MB
Autor:
E-Mail:
info[at]alternative-kommunalpolitik[dot]de
Datum:
15. November 2016

Mitte Juni hat der Landtag mit den Stimmen von SPD, CDU und Grünen eine 2,5%-Sperrklausel für Kommunalwahlen beschlossen. Parteien, Bürgerlisten, Initiativen, überparteiliche Wahlbündnisse oder Einzelbewerber, die bei Kommunalwahlen weniger als 2,5% der Wählerstimmen erhalten, sollen nicht mehr in Stadträten, Bezirksvertretungen und Kreistagen vertreten sein. Etwa 6% der Stimmen fielen damit unter den Tisch. Leider umsonst gewählt!

Gemeinsame AUF-Zeitung zum Giftmüll unter Tage
Dateigröße:
2.92 MB
Autor:
http://www.alternative-kommunalpolitik.de
E-Mail:
info[at]alternative-kommunalpolitik[dot]de
Datum:
11. Mai 2016

Gemeinsam mit zahlreichen ähnlichen überparteilichen Personenwahlbündnissen wie AUF Witten wurde erstmals eine gemeinsame Zeitung herausgegeben. Diese Nummer behandelt das Thema "Giftmüll und PCB unter Tage gefährden Trinkwasser! Die RAG muss gestoppt werden." Diese Ausgabe berichtet aus sämtlichen Kommunen über die Vorgänge vor Ort und macht deutlich, wie wichtig es ist, sich zu diesem Thema zusammen zu schließen.

Giftmüll und PCB unter Tage gefährden das Trinkwasser! Die RAG muss gestoppt werden!

Träger dieses Projekts sind unter anderem:

Witten im AUFbruch 2/2016
Dateigröße:
1.52 MB
Autor:
AUF Witten
E-Mail:
info[at]auf-witten[dot]de
Datum:
6. Mai 2016
Folgende Artikel finden Sie in der Ausgabe 2/2016:
  • Kampf um jeden Arbeitsplatz
  • TTIP und Montagsdemo
  • real: Beschäftigte unter Druck
  • Leserbriefe zu den Themen: Schwerlastverkehr, Umweltzone in Witten, Gefahren des Feinstaubs, Jugendpolitik - Altersarmut
  • Feinstaub in Witten - eine unendliche Geschichte?
  • Feiern mit Perspektive - das rebellische Musikfestival an Pfingsten
  • Jugendpolitik in der Krise?
  • Solidarität mit Kobanê
  • Bericht von der Weltfrauenkonferenz in Nepal
  • Man lernt nie aus...
 
 
Powered by Phoca Download
2017  AUF Witten - Um uns selbst müssen wir uns selber kümmern