• Jeden 1. Samstag um 11 Uhr im Monat: Demo für einen grünen Kornmarkt
  • offener Brief an den Bürgermeister Lars König für einen grünen Kornmarkt - bis heute unbeantwortet (Stand 9.6.2021)
  • Positionen von AUF Witten zur Corona-Pandemie
  • Gib Antikommunismus keine Chance!
  • Rebellisches Musikfestival findet statt - 27./28. August 2021

Unverschämter Hetze von „Antideutschen“ gegen Hans Roth entgegentreten

Kategorie: Solidarität
Veröffentlicht: Dienstag, 18. Mai 2021
Geschrieben von MLPD Kassel

Lieber Hans,

mit großer Empörung haben wir von den unsäglichen Verleumdungen gegen dich erfahren und drücken dir unsere volle Solidarität aus. Es ist ja momentan eine gängige Methode fortschrittlichen Menschen und vor allem Marxisten-Leninisten, die es wagen die Politik der Regierung Netanjahus gegen das palästinensische Volk zu kritisieren, als Antisemiten zu diffamieren. Besonders die sog. „Antideutschen“ tun sich hier mit ihrem Antikommunismus und verabscheuungswürdigen Methoden besonders hervor. Das konnten wir selbst vor zwei Jahren erleben, als sie auf einer antifaschistischen Demonstration, genau mit diesen Argumenten Freunden der [...]

Weiterlesen: Unverschämter Hetze von „Antideutschen“ gegen Hans Roth entgegentreten

Gerechtigkeit für Palästinenser! Nein zum Antisemitismus!

Kategorie: Solidarität
Veröffentlicht: Samstag, 15. Mai 2021
Geschrieben von AUF Gelsenkirchen

Anmerkung der Redaktion: Nachfolgend dokumentieren wir von unserer Schwesterorganisation AUF Gelsenkirchen den folgenden Beitrag, dem sich AUF Witten vollständig anschließt.

Von Jan Specht - Stadtverordneter von AUF Gelsenkirchen: „Nach einer Demonstration gegen die Bombardierung des Gaza-Streifens, bei der antisemitische Parolen gerufen wurden, wird über Gelsenkirchen in der bundesweiten Presse berichtet. Für die auf der Demonstration gerufenen [...]

Weiterlesen: Gerechtigkeit für Palästinenser! Nein zum Antisemitismus!

Kampfgeist und langer Atem zahlen sich aus!

Kategorie: Solidarität
Veröffentlicht: Donnerstag, 06. Februar 2020
Geschrieben von Frauenverband Courage

Liebe Frauen von Courage,

Euer Mut und Eure Beharrlichkeit und die breite Solidarität bei der Verteidigung Eurer Überparteilichkeit und Gemeinnützigkeit haben sich am Ende gegen die mächtige Staatsbürokratie durchgesetzt. Vor allem freut uns, dass die Keule des Extremismusvorwurfs wegen der Mitarbeit von Mitgliedern der MLPD und ein fragwürdiges Zitat aus dem Verfassungsschutzbericht nicht gezogen haben. Wir leben in einer Welt, in der unser Überleben davon abhängt, wie offen und schöpferisch gesellschaftliche Alternativen im politischen Alltag zur Sprache kommen können. Herzlichen Glückwunsch!

im Auftrag
Romeo Frey, [...]

Weiterlesen: Kampfgeist und langer Atem zahlen sich aus!

Weitere Berichte zum Thema:

Suchen