• Jeden 1. Samstag um 11 Uhr im Monat: Demo für einen grünen Kornmarkt
  • offener Brief an den Bürgermeister Lars König für einen grünen Kornmarkt - bis heute unbeantwortet (Stand 9.6.2021)
  • Positionen von AUF Witten zur Corona-Pandemie
  • Gib Antikommunismus keine Chance!
  • Rebellisches Musikfestival findet statt - 27./28. August 2021

Gedenkfeier zu 101 Jahre Rote Ruhrarmee am 13.3.2021, 15 Uhr

Kategorie: Antifaschismus Veröffentlicht: Dienstag, 09. März 2021 Geschrieben von Veranstalterkreis zu 101 Jahre Rote Ruhrarmee

Vor 101 Jahren traten Arbeiter und Angestellte in ganz Deutschland in den Generalstreik gegen den Kapp-Putsch. Im Ruhrgebiet bewaffneten sich 100.000 Berg- und Stahlarbeiter in der Roten Ruhrarmee und besiegten mit einer beispiellosen antifaschistischen Einheitsfront die mordenden Freikorps, die schon damals das Hakenkreuz am Stahlhelm trugen.

Mit einer kurzen Ansprache und Kranzniederlegung sowie Grußworten teilnehmender Organisationen und Einzelpersonen und kulturellen Beiträgen wird am Gedenkstein der Hevener Jungarbeiter Josef Patocki und Karl Bracht an die im Kampf für die Freiheit Gefallenen erinnert und Lehren für den heutigen Kampf gegen die Rechtsentwicklung gezogen. Auf dem Grabstein steht: „Das Leben nahmen sie, aber nicht den Geist“ – wir halten diesen Geist lebendig!

Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Es gelten die Corona-Schutzbestimmungen.

Die Gedenkfeier findet statt am 13. März um 15 Uhr auf dem Friedhof Heven/Billerbeckstraße.

Suchen