• So bewertet AUF Witten das Ergebnis der Kommunalwahl in Witten
  • Unsere Kandidaten zur Kommunalwahl 2020
  • Gib Antikommunismus keine Chance!
  • Mit reichlich Inhalt gedeckter Tisch - Klick zur Wahlzeitung
  • Plakate von AUF Witten zur Kommunalwahl 2020
  • Protest gegen die Kontokündigung des InterBündnis
  • Aufruf zum Antikriegstag 2020: Gegen Faschismus, Rassismus und Krieg!

Tag gegen Gewalt an Frauen: Kommt zur Kundgebung am Samstag, 28.11. um 11 Uhr

Kategorie: Selbst aktiv werden Veröffentlicht: Montag, 23. November 2020 Geschrieben von Frauenverband Courage

Liebe Mitglieder, Freunde und Interessenten von AUF Witten,

anlässlich der weltweiten Tages "Gegen Gewalt an Frauen" führt der Frauenverband Courage e.V. am kommenden Samstag eine Kundgebung durch.

AUF Witten unterstützt seit Jahren diese wichtige und berechtigte Aktivität von Courage und beteiligt sich auch dieses Jahr daran. Wir rufen dazu auf, aktiv daran teilzunehmen und das dahinter stehende bedeutsame Anliegen weiterzutragen.

Gerade in Corona Zeiten steht die Zunahme häuslicher Gewalt, die hauptsächlich Frauen betrifft, im besonderen Fokus.

Gleichwohl ist das dahinter stehende Problem nicht auf einzelne Gewalttäter beschränkt, auch wenn es sich hier besonders krass zeigt und entlädt.

Die Familien insgesamt sind, verstärkt durch die Auswirkungen der Pandemie, einer seit Jahren zunehmenden Belastungsprobe ausgesetzt, weil wie selbstverständlich gesellschaftliche Aufgaben wie Kindererziehung, Bildung, Gesundheitsversorgung und Betreuung vom Säugling bis zum Pflegbedürftigen alten Menschen vorrangig im privaten Rahmen der Familie erledigt werden sollen.

Davon sind besonders Frauen betroffen, aber genauso auch Männer, wenn sie in der Familie diesselbe Funktion ausüben.

Dazu kommt als Hintergrund die strukturelle Gewalt, die ihre Wurzel in der gesellschaftlichen Realität hat, dass die menschliche Arbeitskraft als Ware gehandelt wird, und umso geringer geschätzt wird, je größer die Ausbeutung ist.

Zynischerweise im direkten Gegensatz zu ihrem gesellschaftlchen Wert, was man an Frauenarbeitsplätzen in Kitas, Krankenhäusern oder bei Hausfrauen besonders deutlich erkennen kann.

Nachfolgend der Flyer von Courage - wir sehen uns!

Weitere Berichte zum Thema:

Suchen