• Jeden 1. Samstag um 11 Uhr im Monat: Demo für einen grünen Kornmarkt
  • offener Brief an den Bürgermeister Lars König für einen grünen Kornmarkt - bis heute unbeantwortet (Stand 9.6.2021)
  • Positionen von AUF Witten zur Corona-Pandemie
  • Gib Antikommunismus keine Chance!
  • Rebellisches Musikfestival findet statt - 27./28. August 2021

Montagsdemo ruft zum aktiven Widerstand gegen Kriegsvorbereitung auf!

Kategorie: Montagsdemo und Hartz IV
Veröffentlicht: Sonntag, 15. April 2018
Geschrieben von Montagsdemo Witten

Weltweit blicken die Menschen mit Sorge nach Syrien. Droht uns ein dritter Weltkrieg? 450.000 Menschen mussten bereits ihr Leben in diesem Stellvertreter-Krieg lassen. Viele
imperialistischen Mächte sind daran beteiligt u.a. USA, Russland, Iran, Saudi-Arabien, Israel, Türkei. Auch Großbritannien, die EU und Deutschland sind aktiver Teil der Kriegsmaschinerie.

Die bundesweite Montagsdemobewegung ruft zum breiten und aktiven Widerstand gegen diese imperialistische Kriegstreiberei auf.  Gegen die von den Medien verbreiteten Gefühle der Ohnmacht und des Ausgeliefertseins muss der Friedenswille der Menschen auf der ganzen Welt sich durchsetzen und in einen aktiven [...]

Weiterlesen: Montagsdemo ruft zum aktiven Widerstand gegen Kriegsvorbereitung auf!

Montagsdemo am 5.2. zum Einmarsch der Türkei in die Region Afrin

Kategorie: Montagsdemo und Hartz IV
Veröffentlicht: Freitag, 02. Februar 2018
Geschrieben von Montagsdemo Witten

Liebe Montagsdemonstranten, sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lade ich Euch und Sie ganz herzlich ein zur nächsten Montagsdemo am 5.2. um 17:00 Uhr am Berlinerplatz/ Ecke Nordstr.

Weltweit blicken die Menschen nach Nordsyrien. Mit seinem völkerrechtswidrigen Einmarsch am 21. Januar in die Region Afrin hat das türkische Erdogan-Regime eine neue Phase im Syrien-Krieg eingeläutet. Nach der weitgehenden militärischen Niederlage des faschistischen IS wollen jetzt die verschiedensten imperialistischen und neuimperialistischen Mächte ein möglichst großes Stück Beute abhaben. Eine brandgefährliche Situation, stehen sich dort doch [...]

Weiterlesen: Montagsdemo am 5.2. zum Einmarsch der Türkei in die Region Afrin

Montagsdemo solidarisch mit dem Kampf der Metaller

Kategorie: Montagsdemo und Hartz IV
Veröffentlicht: Montag, 15. Januar 2018
Geschrieben von Montagsdemo Witten

Die aktuelle Tarifauseinandersetzung der Metaller für 6 % mehr Lohn und kürzere Arbeitszeiten ist das Hauptthema der Montagsdemo am heutigen Montag.
Arbeitszeitverkürzung bei vollem Lohnausgleich ist die wichtigste wirtschaftliche Forderung gegen Massenarbeitslosigkeit, Unterbeschäftigung und Überlastung.
6% mehr Lohn ist für die Beschäftigten ein notwendiger erster Ausgleich. Die  Drohung  des  Unternehmensverbands  Gesamtmetall,  bei  Warnstreiks  und  Streiks Schadensersatz zu fordern, ist ein ungeheurer Vorgang.
Niedriglöhne, Leiharbeit und wachsende Unterbeschäftigung bei massiv steigenden [...]

Weiterlesen: Montagsdemo solidarisch mit dem Kampf der Metaller

Weitere Berichte zum Thema:

Suchen